Schriftgröße:  A  A
Deutsch
English
Suche

GMPDU

In der GMP (Good Manufacturing Practice) Development Unit (GMPDU) werden als Core Facility der MHH neue zell-basierte Therapien für die Organ- und Stammzelltransplantation entwickelt und auf einen klinischen Maßstab übertragen. Dazu steht eine GMP Facility mit drei Reinräumen (A in B) sowie Forschungs- und Qualitätskontroll-Labore zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern der GMPDU und den Kollegen aus den verschiedenen Forschergruppen des IFB-Tx erfahren die im Labormaßstab entwickelten Zellprodukte dieses „Clinical scale-up“ zur anschließenden Behandlung von Patienten mit Krebs und Immundefekten sowie zur regenerativen Medizin und zur Toleranzinduktion. Dies umfasst die Prüfung und Anpassung der verwendeten Ausgangsprodukte bzw. Verfahren, Aufbau der Qualitätskontrolle, Definition von Freigabekriterien, Erstellung der Dokumente, Durchführung der Validierung und schließlich die Beantragung der jeweiligen Herstellungserlaubnis bei der lokalen Behörde. Antigen-spezifische und regulatorische T-Zellen, Dendritische Zellen, Milz-Zellen, aktivierte Makrophagen, Mesenchymale Stromazellen sowie genmanipulierte Stammzellen oder Effektorzellen stehen im Fokus der verschiedenen Arbeitspakete. Der Forschungsschwerpunkt der GMPDU liegt auf der Entwicklung und Optimierung von Zelltherapien mit Natürlichen Killerzellen.

Die GMPDU bildet zusammen mit dem Cellular Therapy Centre (CTC) als eine Herstell- und Prüfeinrichtung für Arzneimittel des pharmazeutischen Unternehmers MHH das Institut für Zelltherapeutika . Die enge Bindung zwischen GMPDU und CTC einerseits und die gute Zusammenarbeit mit den Transplantationsgruppen des IFB-Tx und der Core Facility „Immunmonitoring“ ermöglicht letztendlich die Translation von wissenschaftlich exzellenten und anspruchsvollen zell-basierten Therapiekonzepten in die klinische Anwendung bei der Stammzell- und Organtransplantation.

Weitere Informationen zur Forschungsarbeit der Core Facility GMPDU finden Sie hier.

Kontaktdaten des Teams finden Sie hier.