Schriftgröße:  A  A
Deutsch
English
Suche

Individuelle Förderung

Für eine innovative und exzellente Forschung und patientenorientiere Behandlung sind motivierte und qualifizierte Wissenschaftler und Ärzte entscheidend. Daher ist es ein zentrales Anliegen des IFB-Tx, tragfähige Strukturen zu entwickeln, die die Ausbildungswege und Karriereentwicklungen klinischer Wissenschaftler in der translationalen Forschung attraktiver machen.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir ein Karriereprogramm, das Klinik und Forschung verbindet. Hierbei stellt das IFB-Tx eine Vielzahl an individuellen Fördermöglichkeiten bereit:

  • Förderung von medizinischen und wissenschaftlichen Doktoranden
  • Finanzierung von Forschungsprojekten nach Peer-Review-Verfahren
  • Freistellung aus der Klinik für translationale Forschung
  • individuelle Karriereberatung
  • interdisziplinäre Seminare und Vernetzungstreffen
  • finanzielle Unterstützung für Teilnahme an internationalen Konferenzen

Aktuell nehmen 53 klinische Wissenschaftler am IFB-Tx-Karriereprogramm teil. Die Förderung führt durch alle Karrierestufen vom Studium bis hin zu klinischen Forschungsprofessuren.