Schriftgröße:  A  A
Deutsch
English
Suche

Station 85

Die interdisziplinäre Station 85 gehört zur Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie unter der Leitung von Klinikdirektor Prof. Dr. Jürgen Klempnauer. Die Station wurde im Juli 2004 eröffnet und verfügt über 30 Betten, verteilt auf zehn Einzel- und zehn Doppelzimmer, jeweils mit Dusche und WC. Patienten nach Leber- oder Nierentransplantation, aber auch nach Mehrfach- oder Kombinationstransplantationen, wie Niere und Pankreas oder Leber und Niere, werden dort vorrangig versorgt. Auf der IFB-Tx-Station arbeiten auch Internisten der Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen und der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie. Im Team mit den Chirurgen versorgen sie die Patienten vor und nach dem Eingriff. Das gilt auch für die Behandlung von Kindern mit Nieren- oder Leberschädigungen. Dabei kooperieren die Chirurgen mit den internistischen Kollegen der Kinderklinik.

Durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit ist die Versorgung der Patienten wesentlich verbessert worden. Es können in der Frühphase nach Transplantation nicht nur chirurgische Probleme rascher erkannt, sondern auch Probleme der Immunsuppression sowie internistische Problempatienten adäquat diagnostiziert und behandelt werden. Auf der interdisziplinären Transplantationsstation werden auch gemeinsame diagnostische und therapeutische Studien in der Transplantationsmedizin durchgeführt. Die Station 85 stellt im Rahmen des IFB-Tx der MHH einen wichtigen Pfeiler dar.

Hier finden Sie die Ansprechpartner der Transplantationsstation 85:

Internisten Niere

Chirurgen Niere

Internisten Leber

Chirurgen Leber

In der interdisziplinären Transplantationsambulanz werden Patienten vor und nach Organtransplantation von einem Team von Fach- und Assistenzärzten aus den Bereichen Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Gastroenterologie und Nephrologie untersucht und behandelt. Dies geschieht in enger Kooperation mit den Hausärzten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner zu Fragen der Transplantation bei Kindern und Jugendlichen:

Nierentransplantation Kinder und Jugendliche

Lebertransplantation Kinder und Jugendliche