Schriftgröße:  A  A
Deutsch
English
Suche

Detailansicht

18.01.2018 Kategorie: Termine, Karriere

Vortragsreihe: MHH-Studierende klären über Organspende auf

Wann: Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:15 Uhr 

Wo: Medizinischen Hochschule Hannover, Klinisches Lehrgebäude J1, Hörsaal N

Thema:  „Hirntod - Was kann das Konzept des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls leisten?“

Referent: Dr. Jens Diekmann, Oberarzt in der Klinik für Neurologie im Henriettenstift Hannover

Studierende der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) möchten mit einer Vortragsreihe über das Thema Organspende informieren. Die studentische Initiative "Aufklärung Organspende" möchte damit verschiedene Aspekte des Themas beleuchten und lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu fünf Vorträgen in die Hochschule ein. Kernpunkt dieser Aufklärungsarbeit ist eine sachgerechte, unabhängige und neutrale Informationsvermittlung zum Thema Organspende und Hirntod.

Weitere Vorträge zu Fragen der Organvermittlung, der Koordinierung der Organspende, den Konsequenzen aus den Organvermittlungsskandalen und den persönlichen Erfahrungen von Organspender, Transplantierten und Wartenden finden am Mittwoch, 24. Januar, Mittwoch, 31. Januar, Mittwoch, 7. Februar und Mittwoch, 14. Februar statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.