Home > Autofinanzierung > Beste Autofinanzierung 2015

Beste Autofinanzierung 2015

Wer hat Erfahrung mit Autofinanzierung? Mit uns erhalten Sie die besten Zinssätze, beste Bedingungen für Ihr Traumauto! beste Möglichkeiten der Autofinanzierung. Bei einem aktuellen Vergleich der Autokredite im Jahr 2015 belegte die Autofinanzierung der Bank of Scotland in der Kategorie Konditionen den ersten Platz. Weiterer Vorteil der Kreditfinanzierung: Wenn Sie mit einem Darlehen von außen kommen, klassifiziert Sie der Autohändler als Barzahler – und er erhält die höchsten Rabatte und die besten Konditionen, was auch Barkäufe zur günstigsten Kaufform macht. Um zu berücksichtigen, ob die Finanzierung nicht doch billiger ist. Die DAT (Deutsche Automobiltreuhand) Statistik aus dem Jahr 2015 zeigt, dass von allen befragten Neuwagen die Autofinanzierung so weit wie möglich ohne Anzahlung vermieden werden kann: Die Autofinanzierung – ob durch Ballonfinanzierung oder Ratenkredit – ist immer mit finanziellen Belastungen verbunden.

Unter den Top 10 der besten Animes.

Nach animeanime. jp, das bereits 2015 eine Reihe der herausragendsten Anime-Serien veröffentlicht hatte, folgt eine weitere Reihe der zehn besten Anime -Versionen des Jahres. Von besonderem Interesse ist, dass man in diesem Jahr einige der Kinofilme in den deutschsprachigen Ländern vorfinden kann. Der Schulidol-Film“ und „High Speed! In einer Sondervorführung in vielen Filmen in Deutschland und Österreich präsentiert KAZÉ „Psycho-Pass: The Movie“.

Auch für die Großleinwand hat KSM „Boruto: Naruto der Film “ angekuendigt, auch wenn noch kein Datum festgelegt ist.

Der Suzuki Vitara (2015) Test: eine viel versprechende Auferstehung.

Nach mehr als fünfzehn Jahren beginnt der neue Vitara von Sudzuki im Jahr 2015. Den neuen Gegner des Opel Mokka, des Skoda Yetis und anderer kompakter SUVs durften wir bereits mitfahren. Weil die Höchstleistung des Motors bereits ab 3.750 U/min verfügbar ist, vertreibt der Dieselmotor, der bereits im SX4 seinen Dienst tut, den neuen Vitara aus dem Motorkeller: Nach etwa 10 Sek. haben wir bereits die Hunderte durchbrochen.

Der Vitara bringt mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor mit Frontantrieb, der zum Zeitpunkt der Markteinführung bei uns nicht verfügbar sein wird, gar nur 1.075 Kilogramm auf die Waage. Es wird erwartet, dass der allradgetriebene DS 4,2 Liter NEFZ verbraucht und 111 g CO² pro km emittiert, was den Vitara zu einem der sparsamsten Crossover-Modelle auf dem Weltmarkt macht.

Im Klassenvergleich beeindrucken die fast 5 bis 6 l, die der Dieselmotor im Testbetrieb für hundert Kilometern aus dem Behälter herauszieht. Etwas mehr ist der 90-PS-starke DCi 90 des Renault Capture mit 6,3 l, der 110 hp starken zweiten. 0 TDI des Skoda Yeti mit gut 7 l noch mehr.

Der Grund dafür ist die Konstruktion als Saugrohrinjektor. Um mit dem 120 PS starken Staubsauger ein wenig weiter zu gehen, muss er auf Trab bleiben, denn das obere Drehmoment von 156 Newtonmetern beträgt nur gut 4000 U/min. Nach dem Standard sollen es 5,2 l oder 123 g CO2 für den benzinbetriebenen Vorderradantrieb sein, die neue Sechsstufenautomatik wird auch nicht helfen, die übrigens für den Dieseltreibstoff nicht verfügbar ist.

Suzuki bringt den Vitara ab Werk mit einer ausgeglichenen Stimmung: gerade eng genug, um den hohen Federkomfort nicht zu verlieren, aber eng genug, um nicht in der Kehre zu verkentern. Alles in allem ist der Kompakt-SUV wendig und freundlich, was auch dem neuen Allradantrieb Allgrip zu danken ist.

Der neue Vitara ist also praktisch zu fahren, und sein Formate sind auch praktisch. Natürlich sollte man nicht mit einem gehobenen Raumangebot rechnen, denn am Ende muss auch für das Reisegepäck Raum sein, bei der Vitara sind es 375 bis 1.120 l. Der Laderaum ist 375 bis 1.120 l. Der um rund zehn Zentimer längere Opel Mokka passt mit 356 bis 1.372 Litern in den Kofferraum; das um fünf Zentimer längere Hinterteil des Skoda Yeti bietet 405 bis 1.508 Litern Raum; das des um fünf Zentimer kürzere Renault Capture hat mit 377 bis 1.235 Litern Raum.

Die gerade montierte Vitara mit ihrem Kofferraumvolumen ist im Klassendurchschnitt, aber es fehlen ein oder zwei Liter nach oben. Zum Beispiel der neue Süzuki SX4-Cross von 16.890 EUR und gut 22% Neuwagenrabatt, das sind gut 4.200 EUR weniger als der Original. Ebenfalls erhältlich sind preiswerte SUVs anderer Anbieter wie der Opel Mokka ab 337 EUR und 22% Ermäßigung, der Skoda Yeti ab 801 EUR und 26% oder der Renault Captain ab 348 EUR und 26% Ermäßigung.

Auch wenn Sie sich für eines unserer interessanten Finanzierungsangebote wie z.B. einen billigen Autodarlehen oder eine variable Ratenfinanzierung entschieden haben, sind die Preisnachlässe möglich.