Derzeitige Zinsen

Aktuelles Interesse

auf dem Internet unter der Bezeichnung Termingelder, wie hoch die aktuelle Bandbreite der Zinssätze. Noch vor fünf Jahren mussten rund vier Prozent Zinsen gezahlt werden. Aber nicht nur die aktuellen Top-Konditionen sind für Immobilieninteressierte entscheidend. Die Inflationsraten für Südtirol (berechnet im Auftrag der Gemeinde Bozen) und Italien sowie die Berechnung der gesetzlichen Zinssätze und der Neubewertung.

Wissen: Liegen Angaben zur prognostizierten Entwicklung der Zinssätze 2019 vor?

Eine Betrachtung der aktuellen Zinssätze polarisiert die Finanzmärkte.

Die EZB hat den grössten oder besseren Einfluß auf die Entwicklung der Zinssätze. An den von der Europäischen Nationalbank festgelegten Leitzinssätzen orientiert, die im Wesentlichen die Bedingungen zum Ausdruck bringen, unter denen die Institute bei der Nationalbank Gelder erhalten können.

Der Zinssatz, den eine Hausbank seit Anfang 2016 an die Hausbank zahlen muss, um Gelder zu beschaffen, beträgt 0 Prozentpunkte, und wenn die Hausbanken bei der Hausbank überzähliges Geldmenge einzahlen und es so virtuell investieren wollen, bekommen sie keine Kreditzinsen, sondern müssen 0,4 Prozentpunkte dafür zahlen. Daher kann das Leitzinsniveau, mit dem die EZB aktuell die Zinsen am Kapitalmarkt beeinflußt, nicht mehr gesenkt werden.

Besteht eine gegenwärtige Zinsprognose 2019? Immer wieder wird der Verdacht, die Hoffnung oder die Forderung geäußert, dass die EZB allmählich eine Trendwende in der Zinssatzpolitik einleitet, so dass die Zinsen endlich wieder ansteigen werden.

Nachdem damit aufgrund einer guten Konjunkturentwicklung eine Trendwende bei den Zinsen eingeleitet wurde, kann man dies auch in Europa für die nÃ?

Das nicht mehr lohnende Spargeschäft, bei dem man wirklich so gut wie gar nichts an Zinsen erwartet, ist der erste und am meisten bei den Menschen festgefahrene Gedanke.

Besonders für diejenigen, die vorhaben, ein Haus zu bauen oder zu kaufen, sind tiefe Zinsen bei der Finanzierung goldrichtig, und wenn steigende Zinsen zu erwarten sind, kann sich ein fester Zinssatz auszahlen, der heute für die zukünftige Entwicklung tiefe Zinssätze sicherstellt. Im Falle von Finanzanlagen sollte man bei steigenden Bedingungen nicht zu lange Fristen mit den aktuell tiefen Zinsen verabreden, um dann bei steigenden Zinsen über das entsprechende Kapital verfügbares zu haben und attraktiver investieren zu können.

Auch interessant

Mehr zum Thema