Kredit Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierungskredit

Wenn Sie nun berechnet haben, wie hoch die monatliche Ratengebühr sein darf, können Sie nun die maximale Kreditsumme bestimmen. Die Kreditrechner im Internet können auch hier helfen, indem sie den möglichen Kreditbetrag auf Basis der Monatsrate und der gewünschten Gesamtlaufzeit ermitteln. Die Immobilienfinanzierung ist mehr als Zinsen und Tilgung Es ist besonders wichtig, eine individuelle Lösung für die Baufinanzierung zu finden. Unter dem Begriff Immobilienfinanzierung versteht man alle Kapitalflüsse, die im Zusammenhang mit dem Bau oder Erwerb einer Immobilie entstehen.

Immobilienfinanzierungen

Unter Immobilienfinanzierung versteht man alle Kapitalströme, die im Rahmen des Baus oder Erwerbs einer Liegenschaft entstehen. Dies kann entweder eine kommerzielle Finanzierungsmöglichkeit sein, d.h. wenn die Liegenschaft Teil des Betriebsvermögens eines Unternehmen ist, oder eine reine Privatengage.

Vor allem im Privatsektor ist es rar, dass mehr als eine Liegenschaft im Laufe des Lebens erworben wird. Mit einem Kreditvermittler können Sie mehrere Kreditinstitute auf einmal auswerten. Darüber hinaus macht ein solcher Intermediär den ganzen Tag nichts anderes, als Kredite zu arrangieren.

Andererseits verdienen Intermediäre nur dann Geld, wenn Sie den Darlehensantrag mit ihm unterzeichnen, während die meisten Kreditinstitute den Mitarbeitern für abgeschlossene Transaktionen keine Kommissionen mehr zahlen. Mit Hilfe eines Kreditrechners aus dem Netz können Sie die Ratenzahlung ganz unkompliziert mit einer angenommenen Frist ausstellen.

Mehrkosten von über EUR 5.000,- können noch entstehen, z.B. für die Ablagerung von Erdreich oder die genannte Baustrecke. Obwohl es Kreditinstitute gibt, die selbst über dem Anschaffungspreis liegende Darlehen vergeben und damit auch die Anschaffungsnebenkosten kofinanzieren, sind diese Darlehen zum einen vergleichsweise kostspielig und zum anderen ist die Kreditlinie vollständig ausgelastet.

Oft höre man diesen oder einen vergleichbaren Spruch in der Immobilienfinanzierung von Kunden: Ich habe bisher 800,- EUR Mietkosten bezahlt, warum sollte ich jetzt nicht für den Kreditzins 700,- EUR pro Monat erhöhen können?

Zusätzlich zur vorgesehenen Quote müssen auch Mittel für planmäßige oder außerplanmäßige Umbauten in regelmäßigen Abständen bereitgestellt werden.

Deshalb sollten insbesondere in einer Tiefzinsphase, in der besonders viele Menschen am Kauf einer Liegenschaft interessiert sind, Vorkehrungen treffen werden. Seit einer Reformierung 2016 ist ein Immobilien-Kreditberater gezwungen, diese wesentlichen Fragestellungen wirklich mit Ihnen zu besprechen.

Personenbezogene Dokumente umfassen alle für das Budgetkonto relevanten Dokumente. Sie sind auch notwendig, um die Durchführbarkeit der Finanzierungen überhaupt zu klären.

Dazu gehört die Grundbuchkarte, der Katasterauszug, ein Verkaufsvertrag (-entwurf), Gebäudebeschreibung und Grundrisspläne, Kubikberechnungen (m³) Wohnflächenberechnung (m²) eine Baukostenliste sowie natürlich die Baubewilligung.