Home > Kreditzinsen > Kreditzinsen 2014

Kreditzinsen 2014

Neben den Kapitalmarktzinsen wird dies auch die Kreditzinsen niedrig halten. Die Entwicklung der Bauzinsen: Auch 2014 wird Wohnimmobilien erschwinglich bleiben. Die täglich fälligen Spareinlagen sanken zwischen November 2013 und April 2014 um 0,6 Prozent. Ab 2014 folgte, ebenfalls in Bonn, ein Masterstudium der Vergleichenden Literaturwissenschaft mit den Schwerpunkten Medien, Theater, Gegenwartsliteratur und Geschlechterforschung.

Zinsrückgang bei den Sparquoten hält an

Dagegen sind die Zinsen für Kredite zum Teil gestiegen. Soziale Minister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) fordert die Notenbanken dringend auf: „Sie wollen die Überziehzinsen senken, nachdem die EZB jüngst ihren Leitzins auf ein neues Tiefststandniveau abgesenkt hat.

Der “ Krone “ sagte Hunderstorfer, dass aufgrund der höheren Zinssätze die Möglichkeit besteht, in eine Verschuldungsspirale zu gerieten. Die EZB senkte im Oktober 2013 den Leitzins von 0,5 auf 0,25 vH.

Wo sind die Zinserträge auf Kontokorrentkredite geblieben? Vier Monaten später, im Monat Aprils ( „OeNB-Daten“), belief sich dieser Durchschnittszinssatz auf 5,01%.

Allerdings hat die Arbeitskammer berechnet, dass neue Verbraucher durchschnittlich mehr als elf Prozentpunkte (Medianwert) zahlen müssen, wenn sie ihr Bankkonto überzogen haben. Schlussfolgerung: Während die EZB den Kreditanstalten das Geld der Zentralbank günstiger zur Verfuegung stellt, sind die Kreditgeber aggressiver zu ihren Kundinnen und Verbrauchern. Es dauerte bis zum Monat Aprils, bis sie wieder etwas weniger forderten. Die Zinssätze für Kontokorrentkredite sind seit der Zinssenkung im Oktober 2013 angestiegen.

Einen anderen Ansatz bei den Zinssätzen verfolgten die inländischen Institute. Die Durchschnittsverzinsung für Tagesgeld sank zwischen Oktober 2013 und August 2014 um 0,6 vH.

Sie haben sie aber nicht auch in Gestalt sinkender Überziehungszinsen weitergegeben, wiederum zum Schaden der Verbraucher. Selbst bei einjähriger Fälligkeit haben die inländischen Banken die Zinsdifferenz recht deutlich vergrößern können.

Unterm Strich ist der einjährige Sparzinssatz um acht Prozentpunkte gesunken. Was ist mit den Kreditzinsen? Diese sind nicht gesunken, jedenfalls nicht bei Verbraucherkrediten mit einer Kreditlaufzeit von bis zu einem Jahr. Im Vorjahresmonat lag der Durchschnittszinssatz im Monatsnovember bei 4,9 Prozentpunkten, im Monatsende bei 4,96 Prozentpunkten.

Die einjährige Sparquote ist zwar gesunken, die einjährige Verbraucherkreditquote ist dagegen angestiegen. Die EZB senkte im Oktober 2013 den Leitzins von 0,5 auf 0,25 vH. Seitdem haben die inländischen Banken die Zinssätze für das Sparen abgesenkt, aber einen Teil der Zinssätze für Kredite auf Kosten der Kundschaft angehoben. Für Bauspareinlagen mit einer Laufzeiten von bis zu einem Jahr sanken die Zinssätze zwischen Nov. 2013 und Nov. 2014 um acht Proz.

Bei Verbraucherkrediten mit einer Kreditlaufzeit von bis zu einem Jahr sind die Zinssätze im selben Zeitabschnitt angestiegen.