Home > Kreditzinsen > Kreditzinsen Entwicklung

Kreditzinsen Entwicklung

In diesem Zusammenhang ist die Entwicklung der Zinssätze für Kredite immer auch von der Entwicklung des Leitzinses der EZB abhängig. Die Entwicklung der Leitzinsen in der EU. Kreditzinssatz im Fokus: Leitzins der Europäischen Zentralbank so niedrig wie nie zuvor. Die Entwicklung der Kreditzinsen in den letzten Jahren.

Es ist bekannt, dass die EZB vor wenigen Tagen die Zinssätze auf ein historisches Tiefstniveau abgesenkt hat, und zwar auf einen Zins von nur 0,75 vH. Prinzipiell richten sich die meisten Kreditinstitute auch in diesem Zusammenhang an den Zinssätzen aus, soweit es um ihre eigenen Kreditbedingungen geht. In diesem Zusammenhang ist die Entwicklung der Zinssätze für Darlehen immer auch von der Entwicklung des Leitzinses der EZB abhängt.

Nach dem Absinken der Zinssätze ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Kreditinstitute auch die Zinssätze für Darlehen herabsetzen werden, obwohl es natürlich keinen direkten Zusammenhang dazu gibt. Fragt sich der Kunde also, wie sich die Kreditzinsen in naher Zukunft entwickelt haben, so stehen die Aussichten gut, dass die Zinssätze noch weiter sinken werden.

Immerhin steigende Zinssätze im Raten-, Kontokorrent- und Immobilienkreditbereich sollten heute mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Von welcher Entwicklung der Kreditzinsen ist die weitere Entwicklung abhängig?

Gegenwärtig sind die Perspektiven in dieser Hinsicht recht schlecht, da die Euro- und die Verschuldungskrise die wirtschaftliche Entwicklung weiterhin belasten. Solange es nicht den Anschein hat, dass sich die wirtschaftliche Entwicklung entspannen könnte, hat die EZB keinerlei Handlungsspielraum für Zinserhöhungen.

Es besteht in diesem Falle guter Anlass zu der Vermutung, dass die Kreditinstitute ihre Leitzinsen auch in den kommenden Jahren weiter absenken werden.