Home > Kredithai > Privatleute die Kredite Vergeben

Privatleute die Kredite Vergeben

Privatkredite sind von drei anderen Kreditformen zu unterscheiden: namhaften Anbietern von Privatkrediten in Hamburg. Die Vergabe von Privatkrediten erfolgt in der Regel durch Banken ohne Zweckbindung. smava ist ein Kreditmarktplatz im Internet, auch bekannt als Crowdlending-Plattform. Gutschrift von einer Privatperson: Was sollte der Vertrag enthalten? Zunächst erscheint mir die Auszeichnung jedoch noch zu intransparent. Auch Kredite werden nur von Privatpersonen vergeben.

Kredit-Plattformen im Internet: Möglichkeit für Selbständige

Selbständige und Nachwuchskräfte haben bei der Kreditfinanzierung oft ein großes Problem: Da ihnen in der Regel die Sicherheit fehlt, erhalten sie keine Kredite von Kreditinstituten oder nur zu sehr niedrigen Bedingungen. Aus Bankensicht steigt dadurch das Ausfallsrisiko. Hier sind vor allem die beiden Industrieführer der Branche, die beiden Unternehmen Agfa und Smart, sowie Gerichtsfreiberufler und Selbständige tätig.

Noch etwas anders war die Grundidee für die Entstehung der beiden Unternehmen. Hierbei handelte es sich um Kredite, die von einer natürlichen Person an eine andere natürliche Person vergeben wurden. Es kommt aus den USA und hat dort bereits ein monatliches Gutschriftsvolumen von über einer Milliarde US-Dollar.

Von solchen Dimensionen können die beiden in den vergangenen 5 Jahren entstandenen deutschsprachigen Sender Auxmoney und Smartphone nur erträumen. Bisher haben die beiden Platformen zusammen nur rund 150 Mio. ? an Krediten vermittelt. Gegenläufig wirken rund 100 Mrd. an Privatkrediten deutscher Bahnen. Mittlerweile haben beide Platformen anerkannt, dass sich der „Kredit von Mensch zu Mensch“ in Deutschland nur schwer etablieren kann.

Ab sofort werden von Auxmoney Auto-Sonderkredite angeboten, die mit den entsprechenden Autos gesichert sind. Es ist zu hoffen, das mediierte Darlehensvolumen auf mehrere hundert Mio. EUR erhöhen zu können. Schmava geht einen großen Sprung weiter. Inzwischen hat sich diese Handelsplattform als „Kreditmarktplatz“ positioniert und vermarktet neben P2P-Krediten auch Finanzangebote von Bänken.

Auch der Weg zu einem Gutschriftsangebot ist zwischen Auxmoney und Smartphone unterschiedlich. Auxmoney verpflichtet die Darlehensnehmer, ihren eigenen Zinssatz aufzustellen. Auch Kredite werden nur von Privatpersonen vergeben. Im Hause Schmava macht die Handelsplattform selbst einen Zinsvorschlag und offeriert auch Bankangebote. Die Kreditnehmerin kann dann zwischen der Annahme privater oder kommerzieller Offerten wählen.

Beide Systeme haben jedoch eines gemeinsam: Wird ein Darlehensvertrag abgeschlossen, wird eine Provision berechnet. Zur Begrenzung des Risikos einzelner Finanzierungsgeschäfte haben beide Platformen eine Obergrenze für die zu gewährenden Kredite festgelegt. Für Auxmoney beträgt diese Obergrenze 20000 ?. Smartphone akzeptiert Kreditanträge bis zu einem Betrag von maximal EUR 750.000.

Die Kreditplattformen können sowohl von Kreditnehmern als auch von privaten Kreditgebern genutzt werden. Vor allem für Selbständige nehmen die Chancen zu, auf solchen Platformen die gewünschte Finanzierung zu einem akzeptablen Zins zu erwirken. Privatpersonen haben die Möglichkeit, mit einem Darlehen eine bessere Verzinsung zu erreichen als mit anderen Finanzanlagen.

Allerdings bemühen sich die Foren, über Schufa-Abfragen mindestens eine bestimmte Risikobegrenzung zu garantieren.